CUBEVISION 2

    UNSERE BESTE SMARTHOME-VISUALISIERUNG.

       

    Automatisch ERSTELLTE Visualisierungen.

    Mit Hilfe des »Quick Setup« gelingt die Konfiguration in lediglich drei Schritten: 1. Gebäudestruktur anlegen, 2. Hintergrundbilder wählen und 3. Bedienelemente hinzufügen. Die Visualisierung erstellt sich aus diesen Angaben automatisch. Einfacher und schneller geht es nicht.

    MACHT UNABHÄNgig. Mit Suchtfaktor.

    Dank universeller Technologien ist CUBEVISION plattformunabhängig und auf nahezu allen Endgeräten verfügbar. Ob als App für iOS® und Android® oder im Webbrowser: Die Visualisierung besticht durch ein durchdachtes, konsequentes Design und generiert sich immer aus den gleichen Konfigurationsdaten.

    EINZIGARTIGES BEDIENKONZEPT.

    Ihr Gebäude wird in Form eines Kubus abgebildet. Durch »Sliden« nach rechts oder links navigieren Sie durch Räume, durch »Sliden« nach oben oder unten durch die Etagen. Egal, in welcher Visualisierungsebene Sie sich befinden, CUBEVISION hält immer die optimale Darstellung der gewünschten Funktionen für Sie bereit.

    Szenen Und SMARTHOME-funktionen direkt in der Visualisierung erstellen.

    Mit dem brandneuen »Smart Function Creator« erstellen Sie Smarthome-Funktionen ganz einfach und intuitiv. Fügen Sie beliebige Elemente der Visualisierung per Drag ’n’ Drop zu einer Szene hinzu und verwenden Sie Uhren und Ereignisse als Auslöser. Mehrere dieser Auslöser verbinden Sie mit UND- bzw. ODER-Verknüpfungen. So einfach erstellen Sie mit CUBEVISION 2 Smarthome-Funktionen.

     

    JETZT DEN GERMAN INNOVATION AWARD WINNER ALS APP RUNTERLADEN

    CUBEVISION 2 ist für das CUBEVISIONMODULE und jetzt auch für den EIBPORT verfügbar.

    tl_files/newspictures/download-on-the-appstore.png  tl_files/newspictures/get-it-on-google-play.png

     

     

     

     

    In drei Schritten zur exklusiven Visualisierung auf allen Geräten

    Quick Setup

     

    Gebäudestruktur anlegen

    Durch die Angabe von Etagen und den jeweiligen Räumen wird die Visualisierung strukturiert.
    Auf diese Weise finden sich Anwender sofort zurecht.

     

     

    Hintergrundbilder wählen

    Jeder Raum erhält durch die Zuordnung von Hintergrundbildern ein individuelles Gesicht.
    Der Benutzer erkennt so auf Anhieb, um welchen Raum es sich handelt. Die Hintergründe können frei gestaltet werden. Auf Wunsch stehen hochwertig gerenderte, bewusst neutral gehaltene Bilder zur Verfügung.

     

    Bedienelemente hinzufügen

    Den einzelnen Räumen werden die gewünschten Bedienelemente hinzugefügt und mit Gruppenadressen verknüpft. Sie werden automatisch ins richtige Design gebracht und positioniert. Der Benutzer trifft auf
    ein einheitliches Look and Feel und die Menüstruktur passt sich optional sogar seinen Gewohnheiten an.

     

     

     

    100% ANPASSUNGSFÄHIG

    CUBEVISION-Varianten werden automatisch generiert und perfekt auf alle Display-Größen angepasst

    on devices

    Touch-Panel-PC, Hybrid-Tastsensor, HTS10, Apple® iPad®, Apple® iPhone®, Android® Smartphone

     

     

     

     

    Smart Function Creator

    Szenen erstellen per Drag ’N’ Drop

    SMart home, wie es sein soll.

    Mit dem brandneuen »Smart Function Creator« erstellen Sie Szenen direkt in CUBEVISION: Starten Sie den »Smart Function Creator«, navigieren Sie wie gewohnt in der Visualisierung und bewegen Sie die gewünschten Visualisierungselemente für die Szene einfach in die »Drop Zone«. Alle ausgewählten Elemente werden mit ihren aktuellen Werten, wie Dimmwert, Farbe, Temperatur oder Modus in der Szene berücksichtigt. Ihre fertige Szene startet im Anschluss wahlweise zeitgesteuert (mit optionaler Astrofunktion), manuell aus der Visualisierung, oder durch Ereignisse in Ihrem Smarthome, wie zum Beispiel dem Erreichen einer bestimmten Temperatur, dem Signal eines Fensterkontakts, oder dem Auslösen eines Bewegungsmelders.

     

     

    Alle Elemente der Szene in der Übersicht.

    Nachdem Sie alle gewünschten Elemente in die »Drop Zone« bewegt haben, werden Sie zur Übersicht Ihrer Szene geleitet. Hier finden Sie anschließend alle Elemente der Szene wieder. Werte, Reihenfolge, Aktivität sowie die Verzögerungen zwischen den einzelnen Elementen können hier auch nachträglich eingestellt werden. Vergeben Sie der Szene nur noch einen passenden Namen und wählen Sie ein Icon aus.

     

    ICONS

    Da die Anzahl der Szenen, die Sie erstellen, nicht limitiert ist, haben wir CUBEVISION 2 gleich mit mehr als 450 Icons ausgestattet. So finden Sie die passende Szene innerhalb der Visualisierung noch schneller.

     

     


    Bedingungen für das auslösen von Szenen Hinzufügen.

    Mit dem »Smart Function Creator« erstellen Sie nicht nur Szenen, sonder legen genau fest, wie diese ausgelöst werden sollen. Vom Bedienelement in der Visualisierung, über eine einfache Uhr, bis zur Verknüpfung verschiedener Bedingungen. Ihnen stehen die Auslöser »Zeit«, »Ereignis« und »Manuell« zur Verfügung. Sind in einer Szene mehrere Auslöser konfiguriert, verbinden Sie diese mit weiteren Bedingungen (UND/ODER). Ob einfach oder komplex, so leicht erstellen Sie Ihre Smarthome-Funktionen.

    Auslöser-Typen

    Der Typ »Zeit und Datum« stellt Ihnen eine Wochenuhr mit Astrofunktion zur Verfügung. Der Typ »Ereignis« bietet Ihnen die Möglichkeit, beispielsweise das Überschreiten einer Temperatur oder des Stromverbrauchs, oder, ganz einfach, das Betätigen eines Tastsensors als Auslöser zu verwenden. Mit dem Typ »Manuell« platzieren Sie den Auslöser an der gewünschten Stelle in CUBEVISION.


     

     

    CUBEVISION 2 ist Preisträger des

    Awards, der Innovationen

    sichtbar macht.


    Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte
    und Lösungen aus, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen
    Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden.
    Die CUBEVISION 2 ist Gewinner in der Kategorie »Smart Living«.

    CUBEVISION 2 auf german-innovation-award.de

    Video: clever4home präsentiert CUBEVISION2+